2 PhD students in infection and immunity - DM.101.18b

04.06.2018Forschung und WissenschaftBerufserfahrene

Bewerbungsfrist 22.06.2018

Medizinische Klinik m.S. Infektiologie und Pneumologie (einschl. Arbeitsbereich Ambulante Pneumologie) CCM/CVK —

Sie befinden sich hier:

Unternehmensbeschreibung

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

The research group (AG Bastian Opitz, http://www.charite-inflab.de/opitz-lab) is part of the Sonderforschungsbereich SFB-TR84 on Innate Immunity in the Lung (www.sfb-tr84.de), which has recently been renewed for funding by the DFG. The group focuses on fundamental aspects of host-pathogen interactions and innate immunity in the lung. We study the function of pattern recognition receptors, antibacterial defense pathways, as well as resolution and repair mechanisms during bacterial pneumonia. Our research aims at contributing to the development of new strategies for the prevention and treatment of bacterial pneumonia in general and of infections with multi-drug resistant bacteria in particular.

Aufgabengebiet

  • The PhD students will be trained, and will work on a challenging and inspiring research projects within the SFB-TR84 in a multidisciplinary research group. The projects will focus on bacterial pneumonia and pulmonary immune defense mechanisms. They will involve work on mouse models of bacterial pneumonia and primary lung cells, immunological and microbiological techniques, fluorescence microscopy as well as as other techniques.

Voraussetzungen

  • strong scientific motivation
  • special interest in infection and immunity
  • a very good master degree (or equivalent qualification), preferably in Molecular Biology, Cell Biology, Immunology or a related discipline
  • experience in one or more of these methods/models is desirable: immunobiological techniques, animal models, molecular biology/genetics
  • good organizational and communication skills, self-motivation, team player skills, good language skills in English.

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

01.07.2018

Beschäftigungsdauer

max. 4 years (max. 30.6.22)

Arbeitszeit

25,35 hrs./week

Vergütung

E13 TVöD VKA-K; Employees are grouped into pay scales according to their qualifications and personal requirements.

Organisatorisches

Zusatzinformationen

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweis

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.

Kennziffer

DM.101.18b

Bewerbungsfrist

22.06.2018

Bewerbungsanschrift

Interested candidates (f/m) should send their applications together with a motivation letter, CV, copies of graduation certificates, copies of university grades, any other relevant documents, and contact details of one or two references in one single pdf file to bastian.opitz@charite.de.

Ansprechpartner für Nachfragen

Prof. Bastian Opitz
Phone: +49 30 450 553501
Email: bastian.opitz@charite.de

Arbeiten an der Charité


Zurück zur Übersicht