Sekretär/Sekretärin - DM.61.18

12.03.2018VerwaltungBerufserfahrene

Bewerbungsfrist 31.05.2018

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie — CCM

Sie befinden sich hier:

Unternehmensbeschreibung

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie - AG Maurer am Campus Charité Mitte;

Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. M. Maurer ist die größte AG innerhalb der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie. Wir bieten Ihnen ein vielschichtiges Aufgabengebiet und ein spannendes Arbeitsumfeld in einem offenen und engagierten Team.

Aufgabengebiet

  • Administrative Unterstützung des Projektleiters
  • Schreiben nach Diktat (deutsch und englisch) - Hauptsächlich Arztbriefe und Akteneinträge
  • AnsprechpartnerIn für externe Gäste/GeschäftspartnerInnen
  • Reiseplanung und Reisekostenabrechnung
  • Verwaltung der Sachgüter und Übernahme der Büromaterialbestellung
  • Zuarbeit bei der Pflege von Internetseiten
  • Pflege von internen und externen Kontaktdaten in Kontaktlisten, Arbeiten mit Outlook und Kalenderpflege
  • Organisation von Projekttreffen, internationalen Kongressen und ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen (inklusive Rechnungsbearbeitung)
  • Kommunikationsmanagement, d.h. administrative Vorbereitung und Organisation von Video- und Telefonkonferenzen, Meetings, einschließlich Protokollführung
  • Kommunikation mit internationalen KooperationspartnerInnen

Voraussetzungen

  • Erforderlich:
  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, Ausbildung als (Fremdsprachen-) SekretärIn oder Ausbildung als ArzthelferIn mit Sekretariatserfahrung
  • Gute Englischkenntnisse erforderlich
  • sehr guter Umgang mit den gängigen Office-Programmen erforderlich
  • Es werden hohes Engagement, Flexibilität, Organisationstalent und ein hohes Maß an Teamfähigkeit erwartet sowie Freude im Umgang mit PatientInnen. Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung.
  • Wünschenswert:
  • Erfahrungen im Umgang mit PatientInnen wünschenswert
  • Kenntnisse aus dem medizinischen Bereich wünschenswert
  • Kenntnisse/Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement von Vorteil
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

ab sofort

Beschäftigungsdauer

befristet bis zunächst zum 28.02.2019, eine langfristige Zusammenarbeit wird ausdrücklich angestrebt

Arbeitszeit

volle Wochenarbeitszeit (39h)

Vergütung

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 07 des Entgeltgefüges TVöD-VKA-K.

Organisatorisches

Zusatzinformationen

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweis

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden.

Kennziffer

DM.61.18

Bewerbungsfrist

31.05.2018

Bewerbungsanschrift

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie
Herrn Prof. Dr. Marcus Maurer
Charitéplatz 1
10117 Berlin

bzw. bevorzugt per E-Mail an: bewerbung-dealsz@charite.de

Arbeiten an der Charité


Zurück zur Übersicht