Strategische/r persönliche/r Referent*in dem Vorstandsvorsitzenden des BIH

01.01.1970VerwaltungBerufserfahrene

Bewerbungsfrist 20.08.2018

Berlin Institute of Health (BIH)

Sie befinden sich hier:

Unternehmensbeschreibung

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

Sie leiten das Büro des Vorstandsvorsitzenden und unterstützen ihn bei allen Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit der Ausübung seiner Aufgaben stehen. Sie sind verantwortlich für die Begleitung von Prozessen sowie die Durchführung und inhaltliche Bearbeitung von Projekten des Vorstandsvorsitzenden.

Aufgabengebiet

  • • Erarbeitung von Positionspapieren gegenüber externen Stellen und Behörden
  • • Entwicklung und Abstimmung von strategischen Konzepten sowie eigenständige Prozessplanung und Durchführung ausgewählter Projekte, u. a. zur Nachwuchsförderung sowie Vorarbeiten für die BIH-Evaluation 2019
  • • Sicherstellung der Umsetzung und Kommunikation von Entscheidungen
  • • Entwurf von Korrespondenz, Reden und Grußworten des Vorstandsvorsitzenden
  • • Vor- und Nachbereitung von internen und externen Terminen, Vorabstimmung mit Gesprächspartnern und Koordination von Zuarbeiten Dritter

Voraussetzungen

  • • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Bereichen Jura, Betriebswirtschaftslehre, alternativ auch Medizin oder Naturwissenschaften, Promotion von Vorteil
  • • Einschlägige Berufserfahrung im Wissenschafts- oder Forschungsmanagement sowie im Projektmanagement
  • • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Verwaltung und Verbänden
  • • Umfangreiche Kenntnisse der deutschen und internationalen Universitäts- und Forschungslandschaft, sowie aktueller Entwicklungen im Bereich Hochschulrecht und Hochschulpolitik
  • • Interesse und Verständnis für wissenschaftspolitische Sachverhalte
  • • Strukturierte, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Maß an Organisation, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamorientierung
  • • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache
  • • Überdurchschnittliche Auffassungsgabe und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten
  • • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

ab sofort

Beschäftigungsdauer

ab sofort - zunächst für 2 Jahre befristet

Vergütung

Wir bieten: • Eine äußerst interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem zukunftsweisenden Forschungsinstitut • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst Entgeltgruppe 13 TVöD Bund (Ost) • Gezielte Einarbeitung sowie gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und viel Raum für eigene Gestaltungsideen

Organisatorisches

Datenschutzhinweis

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.

Kennziffer

VV-18/2018

Bewerbungsfrist

20.08.2018

Bewerbungsanschrift

Das BIH fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sowie ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) richten Sie bitte bis zum 20.08.2018 mit Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins per E-Mail in einem PDF-Dokument unter Angabe der Kennziffer VV-18/2018 an: jobs@bihealth.de

Ansprechpartner für Nachfragen

Für Fragen steht Ihnen die Personalabteilung des BIH, personalabteilung-bih@bihealth.de, gern zur Verfügung.

Nähere Informationen zum BIH finden Sie unter www.bihealth.org.

Arbeiten an der Charité


Zurück zur Übersicht